Archiv der Kategorie: Archiv Aktuelles

Weihnachtsständchen 2019

Auch in diesem Jahr möchten wir wieder die Einwohner von Walsdorf und Zilsdorf mit einem Ständchen auf Weihnachten einstimmen.
Am Sonntag, 22.12.2019 spielen wir um 17.00 Uhr am Heiligenhäuschen in Zilsdorf und anschließend am Maibaumplatz in Walsdorf Weihnachtslieder und hoffen, dass die Witterung mitspielt und die Lieder weit in den Dörfern zu hören sind.
Mit diesem Weihnachtsständchen verbinden wir ein herzliches Dankeschön an unsere treuen Mitglieder und Fans, sowie alle Guten Wünsche für das Weihnachtsfest und das Neue Jahr.

Ehrungen 140 Jahre, neues Ehrenmitglied, Gemeinschafts-Konzert 2019

[von Maria Hohn] 2015 fand zum Neujahrskonzert erstmals ein Gemeinschaftskonzert des Musikvereins Walsdorf-Zilsdorf mit der Bigband Niederehe statt. Da dieses beim Publikum gut angekommen ist und den Musikerinnen und Musikern großen Spaß gemacht hat, fand am 28.09.2019 wieder ein Gemeinschaftskonzert der beiden Vereine statt.

Eröffnet wurde der Konzertabend mit „Salemonia“, einem schönen und schwungvollen Konzertmarsch, danach wurde der Flair von Cher mit „Believe“ in den Saal gelockt.

Danach ertönte „Viva la musica“ – die Hymne des Landesmusikverbandes Rheinland-Pfalz. Diese wird bereits seit vielen Jahren beim Musikverein Walsdorf-Zilsdorf traditionell zur Ehrung verdienter Musiker gespielt. In diesem Jahr wurden durch Klaus Esch, stellvertretender Vorsitzender des Kreismusikverbandes Vulkaneifel, 4 Männer geehrt, die aus dem Musikverein Walsdorf-Zilsdorf e.V. nicht mehr weg zu denken sind.

Für 30 Jahre aktive Tätigkeit:

Tino Fiedler – unser Mann an der Tuba, 8 Jahre lang Vorstandsmitglied und 2 Jahre davon 1. Vorsitzender und immer dann da, wenn starke Männer gebraucht werden.

Markus Linnertz – einer der Flügelhorn-Spieler, seit 19 Jahren Vorstandsmitglied, davon seit 3 Jahren Kassierer, zuständig für die immer aktuelle Web-Seite des Musikvereins und für alles, was in irgendeiner Art und Weise mit Strom zu tun.

Für 40 Jahre aktive Tätigkeit:

Thomas Meyers – Posaunist und Baritonist, immer da, wenn der Vorstand ruft und es etwas zum Auf- oder Abbauen gibt und seit gefühlten 100 Jahren zuständig für die Getränke in der Probe.

Werner Well – Es-Hornist, immer da mit guten Ideen, wie man das Leben und die Arbeit auf einem Fest angenehmer und einfacher gestalten kann, unser Mann für alle Fälle, seit 31 Jahren im Vorstand und davon 27 Jahre als 2. Vorsitzender.

Alle vier verbindet, dass man sich immer auf sie verlassen kann, wenn irgendeine Arbeit auf den Musikverein wartet.

Nach der Ehrung bedankte sich der 1. Vorsitzende Hermann-Josef Meyers im Namen des Musikvereins mit Präsenten bei den Geehrten – gemeinsam mit allen Mitgliedern hofft er darauf, dass die Herren dem Verein weiterhin so arbeitsfroh zur Seite stehen.

Anschließend wurde Dietmar Müller zum Ehrenmitglied ernannt – ein Mann, der 24 Jahre lang Vorstands-Mitglied war, davon 16 Jahre Kassierer. Außerdem ist Dietmar immer zur Stelle, wenn der Musikverein ein Fest feiert – sei es in ideeller oder finanzieller Hinsicht. Der Musikverein Walsdorf-Zilsdorf e.V. hat auf seiner Jahreshauptversammlung einstimmig beschlossen, dass Dietmar Müller Alles erfüllt, was ein Ehrenmitglied „mitbringen“ sollte. Daher wurde ihm der Titel „Ehrenmitglied des Musikvereins Walsdorf-Zilsdorf e.V.“ jetzt mit einer Urkunde und einem Geschenk verliehen.

von links nach rechts: Werner Well, Markus Linnertz, Tino Fiedler, Thomas Meyers, Dietmar Müller

Anschließend ging es weiter im Konzert. Die beiden Vereine boten unter der Leitung des gemeinsamen Dirigenten Johnny Hamers ein abwechslungsreiches Programm, das Musical-Musik mit „Tanz der Vampire“, Schlager und Popmusik mit „Pur in Concert“, „Abba-Revival“, „It’s a beautiful day“, „Eloise“ und „Believe“, anspruchsvolle Marsch-Musik mit „Salemonia“ bot und auch die Herzen der Polka-Freunde mit „Böhmische Liebe“ oder „Von Freund zu Freund“ höherschlagen ließ. Als die Zuschauer lautstark eine Zugabe forderten, wurde Ihnen mit „Stääne“ (Wenn am Himmel die Stääne danze) der Gefallen gerne getan bevor die Akteure die Bühne verlassen durften und den Abend ausklingen lassen konnten.

Weitere Bilder vom Abend in unserer Bildergalerie…

Kirmes in Walsdorf 2019

„Et öss Kirmes öm Dorf“

Am kommenden Wochenende, 17. bis 19.08.2019 findet im Festzelt auf dem Kirmesplatz die diesjährige Walsdorfer Kirmes statt.

Am Samstag, 17.08.2019 wird die Kirmes um 18.00 Uhr im Festzelt eröffnet. Ab 19.00 Uhr spielt der Musikverein Mülheim, anschließend – ab 21.00 Uhr gibt es Tanz- und Partymusik mit The Hurricans – der Eintritt ist frei!
Am Sonntag, 18.08.2019 laden wir nach dem Kirmeshochamt herzlich zum Frühschoppen ein. Ab 15.00 Uhr spielt Wacholder Blech zum Konzert für Sie auf. Nachmittags können Sie Kaffee und selbst gebackenen Kuchen auf der Kirmes genießen.
Am Montag, 20.08.2019 laden wir ab 17.00 Uhr zum Feierabendbier beim Kirmesausklang ein – für Unterhaltung sorgt DJ BaROCK.

Für das leibliche Wohl ist an allen Tagen bestens gesorgt.

Wir freuen uns auf viele Walsdorfer, Zilsdorfer und Freunde aus Nah und Fern und laden sie herzlich ein, die Walsdorfer Kirmes mit uns zu feiern.

Kirmes in Walsdorf 17. – 19.08.2019 im Festzelt auf dem Kirmesplatz

Dreimol Walsdorf Alaaf (TV Bericht)

FOTO: TV / Felicitas Schulz

Walsdorf. (fs) Der Zeitpunkt den Rosenmontagszug eine Stunde später auf 16 Uhr zu verlegen, wurde positiv aufgenommen. Es lockte daher auch mehr neugierige Jecken an den Straßenrand. Mit 16 Wagen und Fußgruppen bot der KV Goßbergnarren einen überraschend größeren Zug als in den Vorjahren.  Das Kinderprinzenpaar Luca I. und Prinzessin Hanna I. bereicherte die Narrenhochburg und wurde mit „Dreimol Walsdorf Alaaf“ begeistert gefeiert.

Quelle: Trierischer Volksfreund (Hier der Link zum Originalbericht)

Einstimmung auf Weihnachten

Wie bereits im vergangenen Jahr, so möchten wir auch dieses Jahr wieder die Einwohner von Walsdorf und Zilsdorf mit einem Ständchen auf Weihnachten einstimmen:
Am Sonntag, 23.12.2018 spielen wir um 17.00 Uhr am Heiligenhäuschen in Zilsdorf und anschließend am Maibaumplatz in Walsdorf Weihnachtslieder und hoffen, dass die Witterung mitspielt und die Lieder weit in den Dörfern zu hören sind.
Mit diesem Weihnachtsständchen verbinden wir ein herzliches Dankeschön an unsere treuen Mitglieder und Fans.