11.11.2018 – Es sind noch Plätze frei!

Die Prinzengarde Arloff-Kirspenich 1949 e.V. lädt ein mit reichhaltigem Programm in die Jubiläums-Session 2018/2019 zu starten.
70 Jahre Prinzengarde und 20 Jahre „M`r jonn met“ !!!
Mit dabei sind neben ****DJ Daniel****, die Gruppe ****“Pläsier“**** und die ****“Schlappkappe“**** Der Eintritt ist frei.
Auch der Musikverein Walsdorf-Zilsdorf e.V. ist mit von der Partie. Wir starten Sonntag morgen gegen 09:45 Uhr mit dem Bus aus Walsdorf und Zilsdorf, die Rückfahrt ist für 16 – 17 Uhr geplant.
Im Bus sind noch Plätze frei! Wer Lust hat mitzufahren meldet sich sehr gerne bei Hempi oder Werner zwecks Reservierung und für weitere Informationen.

Probenzeiten Sommer/Winter

Vom 27. auf den 28.10.2018 werden die Uhren umgestellt. Dies hat aber keine Auswirkung mehr auf unsere Probenzeiten.

Musikprobe ist immer Mittwochs von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr im Gemeindehaus in Zilsdorf.


Historie:
April 2017 – Okt. 2018: Probenzeitenänderung (+/- halbe Stunde) mit der Umstellung von Sommer- und Winterzeit
April 2013 – April 2017: Probe von 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
April 2012 – April 2013: Probenzeitenänderung (+/- halbe Stunde) mit der Umstellung von Sommer- und Winterzeit
Bis 2012: Probe von 20 – 22 Uhr

Schutzhüttenfest am Vatertag

Bereits zum zwölften Mal, veranstaltete der Musikverein Walsdorf-Zilsdorf e.V. am 10.05.2018 das „Schutzhüttenfest am Vatertag“.

Schutzhüttenfest Walsdorf, Vatertag 2018 in Walsdorf (Vulkaneifel)

Am Vatertag (Christi Himmelfahrt) sind in der ganzen Vulkaneifel verschiedene Gruppierungen wie Familien, Vereine, Kegelclubs etc. zu Fuß, mit dem Fahrrad oder auch mit der Pferdekutsche unterwegs, um das hoffentlich schöne Wetter zu genießen und ein wenig untereinander und miteinander zu feiern.
Wir vom Musikverein haben uns dazu Gedanken gemacht und sind zum Entschluss gekommen, einen Treffpunkt für all solche Gruppen und Jedermann zu schaffen.

Daraus entstand das „Schutzhüttenfest am Vatertag“, welches in den letzten Jahren erfreulicherweise sehr viele Besucher anlockte. Auch bei schlechtem Wetter sind genügend Unterstellmöglichkeiten vorhanden. Somit haben wir die richtigen Rahmenbedingungen für unsere Gäste geschaffen, um gemütlich und bei guter Stimmung den Tag zu genießen.

Das Fest beginnt um 11:00 Uhr mit dem Frühschoppen und geht dann nahtlos über bis hin zum Dämmerschoppen. In den frühen Abendstunden lädt das Lagerfeuer zum gemütlichen Beisammensein ein.

In diesem Jahr war nach 2015, zum zweiten Mal der „Original Froschtaler Musikanten Express“ aus Belgien bei uns zu Gast.
Im Anschluss sorgte wieder DJ  BaROCK weiter für Stimmung.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Es gibt Essen vom Grill. Nach der Mittagszeit wird auch Kaffee und selbstgebackener Kuchen angeboten. Und an kühlen Getränken wird´s natürlich auch nicht fehlen …

Familienabend 2018

[von Maria Hohn] Am 07. April fand der diesjährige Familien- und Konzertabend des Musikvereins Walsdorf-Zilsdorf e.V. statt. Pünktlich um 20.00 Uhr starteten die Musikerinnen und Musiker mit „Opening“, einem Konzertmarsch, ins Programm. Anschließend begrüßte der 1. Vorsitzende, Hermann-Josef Meyers, die zahlreichen Gäste, Ehren-mitglieder und Mitglieder des Vereins, Ehrengäste sowie befreundete Musikvereine. Neben einem schönen, abwechslungsreichen und schwungvollen Programm, konnten auch 4 Mitglieder für mehrjährige aktive Tätigkeit im Musikverein geehrt werden.

Lukas Groß und Marius Well für 10 Jahre mit der goldenen Jugendehrennadel,
Elke Hattenrath-Jardin für 30 Jahre mit dem goldenen Ehrenzeichen mit der Zahl „30“
Ute Meyers für  40 Jahre mit dem goldenen Ehrenzeichen mit der Zahl „40“ und Ehrenbrief des Landesmusikverbandes Rheinland-Pfalz.

Die Geehrten Marius Well, Lukas Groß, Elke Hattenrath-Jardin und Ute Meyers, eingerahmt von Johann Diederichs und Hermann-Josef Meyers

Die Ehrung wurde vom 1. Vorsitzenden des Kreismusikverbandes Daun, Johann Diederichs, vorgenommen, der in seiner Ansprache die Glückwünsche des Kreismusikverbandes und des Landesmusikverbandes überbrachte. Auch der Musikverein bedankte sich bei den 4 Geehrten mit Blumen und Präsenten.

Anschließend ging es weiter mit dem musikalischen Programm, bei dem die Stücke wie „The Magnificent Seven“, Filmmusik vom Westernklassiker „Die glorreichen 7“, „Take on me“ – der größten Hit der norwegischen Popgruppe Aha, „Udo Jürgens – The best“, ein Potpourri der bekanntesten Udo Jürgens Hits, „Schlager Hit-Mix“, ein Schlager-Potpourri aus den 70er Jahren, „Deutschland ist schön“, Volksmusik einmal anders gespielt und „Marsch-Konfetti“ ein schwungvolles und heiteres Potpourri aus nahezu 30 bekannte Märschen vorgetragen wurden. Als eine Zugabe verlangt wurde, spielte der Musikverein den beliebten Hit aus Köln „Wenn am Himmel die Stääne danze“, bei dem die anwesenden Gäste den Verein lautstark unterstützten. Nach einer weiteren Zugabe wurden die Aktiven dann von der Bühne gelassen.

Eine Verlosung schloss einen rundum gelungenen und schönen Abend ab, der erst in den frühen Morgenstunden endete.

Bericht Jahreshaupt Versammlung 2018

Am 16.03.2018 fand die Jahreshauptversammlung des Musikvereins Walsdorf-Zilsdorf e.V. statt. Pünktlich um 20.00 Uhr eröffnete die 1. Vorsitzende Anja Groß die Versammlung und begrüßte die erschienen Mitglieder. Nach einem kurzen Gedenken an die verstorbenen Mitglieder berichtete sie über die Mitgliederzahlen, Proben, Auftritte und Veranstaltungen des Musikvereins und bedankte sich bei den aktiven Mitgliedern für die große Unterstützung und Hilfe beim Schutzhüttenfest und der Kirmes in Walsdorf.
Der Kassierer Markus Linnertz konnte einen positiven Kassenbericht vortragen und die Kassenprüfer Mario und Tino Fiedler, bescheinigten ihm eine hervorragende, saubere und übersichtliche Arbeit. Die beantragte Entlastung des Vorstandes wurde von der Versammlung einstimmig erteilt.
Die nun anstehenden Wahlen brachten folgendes Ergebnis:

1. Vorsitzender: Hermann Josef Meyers (Neuwahl)
2. Vorsitzender: Werner Well (Wiederwahl)
Kassierer: Markus Linnertz (Wiederwahl)
Schriftführerin: Maria Hohn (Wiederwahl)
Beisitzer*in: Marius Well
(Neuwahl)
Michael Wirtz
(Neuwahl)
Montana Simon
(Wiederwahl)
Kassenprüfer*in: Tino Fiedler
(Wiederwahl)
Anja Groß
(Neuwahl)

Der neue Vorstand von links nach rechts: Michael Wirtz, Marius Well, Markus Linnertz, Maria Hohn, Montana Simon, Werner Well, Hermann Josef Meyers

Der neugewählte Vorsitzende Hermann Josef Meyers bedanke sich bei den Mitgliedern für das entgegengebrachte Vertrauen und bei Anja Groß und Stefanie Wirtz, die beide aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Wahl anstanden für die geleistete Arbeit. Besonders bei Anja Groß für die Funktion als 1. Vorsitzende und ihre Bereitschaft zusätzlich immer als Ersatz-Dirigentin zur Verfügung zu stehen und außerdem einen großen Teil unserer Nachwuchsmusiker auszubilden.
Im Tagesordnungspunkt „Verschiedenes“ wurden noch einige Themen angesprochen und diskutiert. Als keine weiteren Fragen mehr anstanden, bedankten sich die alte und der neue Vorsitzende  bei den anwesenden Mitgliedern in Namen des gesamten Vorstandes für das erneut entgegengebrachte Vertrauen und schlossen gegen 21.00 Uhr die Versammlung.

Freude am Musizieren seit über 100 Jahren…